powered by cineweb

Heute noch im Programm

Die Goldfische

Die Goldfische ist eine angenehm unverklemmte und in den besten Momenten herrlich chaotische Komödie.

Kammer/Tivoli Überlingen
20:15  

Kirschblüten & Dämonen

Dörrie gelingt ein ästhetisch bebildertes und sehr stimmungsvolles, geradezu meditatives Drama, das vom Leben, vom Tod, der Liebe und dem Unbekannten zwischen Himmel und Erde erzählt.

Kammer/Tivoli Überlingen
20:00  

Landungsplatz 14
88662 Überlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 Überlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

MET IM KINO ÜBERLINGEN SAISON 2018/19

 


***VORVERKAUF AN DER KAMMERKASSE***

EINTRITT JEWEILS € 29.--

ABOKARTE FÜR 10 ÜBERTRAGUNGEN € 250.--

ABOKARTE FÜR 5 ÜBERTRAGUNGEN € 125.--

Die Abonnement - Karten sind nur an unseren Kinokassen und online erhältlich.

Telefonische- und Online Reservierungen sind möglich. Keine Annahme von Freikarten, Aktionscoupons o.ä. Rücknahme/Umtausch von Karten ausgeschlossen.

Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können.

Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich die Met grundsätzlich vor.
Fotos © Metropolitan Opera www.youtube.com/watch

**********************************************************************************

 

 

30. März 2019 DIE WALKÜRE Richard Wagner

17:00 – ca. 22:20 Uhr (2 Pausen)

Dirigent: Philippe Jordan

Inszenierung: Robert Lepage

Sänger/innen: Christine Goerke, Eva-Maria Westbroek, Stuart Skelton, Greer Grimsley, Jamie Barton, Günther Groissböck

Seine Nachkommen sollen Wotans Macht sichern. Das Zwillings- und Liebespaar Siegmund und Sieglinde scheint dafür wie geschaffen. Doch die Geschwisterliebe verstößt gegen Gesetze. Vergebens versucht Brünnhilde, Wotans Lieblingstochter, das inzestuöse Paar zu schützen. Siegmund und auch sie muss der Vater opfern. Ein Wiedersehen mit Lepages atemberaubender Inszenierung mit dem per Videofeuer entzündeten Walkürenfelsen.


 

11. Mai 2019 DIALOGUES DES CARMÉLITES Francis Poulenc

18:00 – ca. 21:30 Uhr (1 Pause)

Dirigent: Yannick Nézet-Séguin

Inszenierung: John Dexter

Sänger/innen: Isabel Leonard, Adrianne Pieczonka, Karita Mattila, Karen Cargill, Erin Morley

Die Uraufführung fand als Auftragswerk für die Mailänder Scala 1957 statt und war ein großer Erfolg. Das Werk behandelt die Ereignisse im Karmelitinnenkloster von Compiègne: 16 Karmelitinnen wurden während der Französischen Revolution 1794 durch die Guillotine hingerichtet, weil sie nicht bereit waren, ihre Gelübde zu brechen. Sie gingen singend in den Tod und wurden 1906 durch Papst Pius X. selig gesprochen.



***Vorschau MET Saison 2019/2020***

12. Oktober 2019, 19 Uhr
Puccini TURANDOT (ca. 3:25)
Mit Christine Goerke, Eleonora Buratto, Roberto Aronica, James Morris
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Franco Zeffirelli
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


26. Oktober 2019, 19 Uhr
Massenet MANON (ca. 4:15)
Mit Lisette Oropesa, Michael Fabiano, Carlo Bosi, Kwangchul Youn
Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: Laurent Pelly
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)


09. November 2019, 19 Uhr
Puccini MADAMA BUTTERFLY (ca. 3:30)
Mit Hui He, Elizabeth DeShong, Andrea Carè, Plácido Domingo
Dirigent: Pier Giorgio Morandi, Produktion: Anthony Minghella
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


 11. Januar 2020, 19 Uhr
Berg WOZZECK (ca. 2:00)
Mit Peter Mattei, Elza van den Heever, Christopher Ventris, Gerhard
Siegel
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: William Kentridge
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)


01. Februar 2020, 19 Uhr
The Gershwins’ PORGY AND BESS (ca. 3:40)
Mit Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz, Latonia Moore, Denyce Graves
Dirigent: David Robertson, Produktion: James Robinson
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)


29. Februar 2020, 19 Uhr
Händel AGRIPPINA (ca. 4:10)
Mit Joyce DiDonato, Brenda Rae, Kate Lindsey, Iestyn Davies, Duncan Rock
Dirigent: Harry Bicket, Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


14. März 2020, 19 Uhr
Wagner DER FLIEGENDE HOLLÄNDER (ca. 2:45)
Mit Bryn Terfel, Anja Kampe, Franz-Josef Selig, Mihoko Fujimura, Sergey Skorokhodov
Dirigent: Valery Gergiev, Produktion: François Girard
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)


11. April 2020, 19 Uhr
Puccini TOSCA (ca. 3:20)
Mit Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle, Patrick Carfizzi
Dirigent: Bertrand de Billy, Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


09. Mai 2020, 19 Uhr
Donizetti MARIA STUARDA (ca. 3:10)
Mit Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello, Andrzej Filończyk, Michele Pertusi
Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


Die Längen verstehen sich inkl. Pausen
Die Angaben zu den Längen sind vorläufig!
Vielen Dank für Ihr Verständnis, Thomas Lailach


 

Partner von CINEWEB