powered by cineweb

Heute noch im Programm

Für heute sind keine Filme mehr im Programm, bitte sehen Sie in das Programm für die kommende Woche.

Landungsplatz 14
88662 ▄berlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 ▄berlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

MET IM KINO ÜBERLINGEN SAISON 2019/20

 


***VORVERKAUF AN DER KAMMERKASSE***

EINTRITT JEWEILS € 29.--

ABOKARTE FÜR 10 ÜBERTRAGUNGEN € 250.--

ABOKARTE FÜR 5 ÜBERTRAGUNGEN € 125.--

Die Abonnement - Karten sind nur an unseren Kinokassen und online erhältlich.

Telefonische- und Online Reservierungen sind möglich. Keine Annahme von Freikarten, Aktionscoupons o.ä. Rücknahme/Umtausch von Karten ausgeschlossen.

Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können.

Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich die Met grundsätzlich vor.
Fotos © Metropolitan Opera www.youtube.com/watch

**********************************************************************************


***MET Saison 2019/2020***


 


Der fliegende Holländer

Richard Wagner

Samstag 14. März 2020

Folgende Nachricht war heute Morgen leider im Postfach:

Liebe Met-Gemeinde,

die Metropolitan Opera hat heute Nachmittag auf Grund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus alle Vorstellungen bis zum 31.03.2020 abgesagt.


Somit entfällt leider auch die Übertragung von DER FLIEGENDE HOLLÄNDER am kommenden Samstag.


Da keine Vorstellung stattfindet, wird es auch keine Aufzeichnung geben und damit leider auch keinen Ersatztermin für diese Produktion

Katja Raths
Head of Classical Music Department.

 


Tosca

Giacomo Puccini

Samstag 11. April 2020

19:00 – ca. 22:10 Uhr (inkl. 2 Pausen, Längenangaben sind vorläufig)

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

TOSCA ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.

Dirigent
Bertrand de Billy

Inszenierung
Sir David McVicar

Sänger/innen
Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle, Patrick Carfizzi

hier geht's zum Kartenvorverkauf:

booking.cinetixx.de/frontend/index.html

 


Maria Stuarda

Gaetano Donizetti

Samstag 9. Mai 2020

19:00 – ca. 22:10 Uhr (inkl. 1 Pause, Längenangaben sind vorläufig)

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Zwei starke weibliche Charaktere prallen in MARIA STUARDA aufeinander. Die inhaftierte schottische Königin Maria Stuart, die auf das Todesurteil durch ihre kühle Cousine Elisabeth I. wartet. Nicht nur im Thronanspruch, auch in der Liebe sind sie Konkurrentinnen. Wenn die beiden Rivalinnen in der zentralen Szene aufeinander treffen und sich mit Vorwürfen und Beleidigungen bombardieren, ist das Belcanto-Kunst auf ihrem Höhepunkt!

Dirigent
Maurizio Benini

Inszenierung
Sir David McVicar

Sänger/innen
Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello, Andrzej Filonczyk, Michele Pertusi

hier geht's zum Kartenvorverkauf:

https://booking.cinetixx.de/frontend/index.html


Die Saison 2020/2021

10. Oktober 2020, 19 Uhr NEUPRODUKTION
Verdi AIDA (ca. 3:30)

Mit Anna Netrebko, Anita Rachvelishvili, Piotr Beczala, Ludovic Tézier
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Michael Mayer
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

07. November 2020, 19 Uhr
Verdi IL TROVATORE (ca. 3:00)

Mit Sonya Yoncheva, Ekaterina Semenchuk, Roberto Aronica, Quinn Kelsey
Dirigent: Michele Mariotti, Produktion: David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

12. Dezember 2020, 19 Uhr
Beethoven FIDELIO (ca. 2:45)

Mit Lise Davidsen, Golda Schultz, Brandon Jovanovich, Tomasz Konieczny, Franz-Josef Selig
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Jürgen Filmm
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

16. Januar 2021, 19 Uhr NEUPRODUKTION
Mozart DIE ZAUBERFLÖTE (ca. 3:30)

Mit Christiane Karg, Kathryn Lewek, Stanislas de Barbeyrac, Thomas Oliemans
Dirigent: Gustavo Dudamel, Produktion: Simon McBurney
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

30. Januar 2021, 19 Uhr
Gounod ROMÉO ET JULIETTE (ca. 3:15)

Mit Nadine Sierra, Julie Boulianne, Stephen Costello, Laurent Naouri, Ildar Abdrazakov
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Bartlett Sher
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)

27. März 2021, 18 Uhr NEUPRODUKTION
Mozart DON GIOVANNI (ca. 3:40)

Mit Peter Mattei, Ailyn Pérez, Isabel Leonard, Gerald Finley, Ben Bliss, Ryan Speedo Green
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Ivo van Hove
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

17. April 2021, 19 Uhr NEUPRODUKTION
Heggie DEAD MAN WALKING (ca. 3:10)

Mit Latonia Moore, Joyce DiDonato, Susan Graham, Etienne Dupuis
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Ivo van Hove
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

24. April 2021, 18 Uhr
Strauss DIE FRAU OHNE SCHATTEN (ca. 4:45)

Mit Elza van den Heever, Nina Stemme, Evelyn Herlitzius, Klaus Florian Vogt, Michael Volle
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Herbert Wernicke
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

08. Mai 2021, 19 Uhr
Verdi NABUCCO (ca. 3:10)

Mit Anna Netrebko, George Gagnidze, Varduhi Abrahamyan, Najmiddin Mavlyanov
Dirigent: Marco Armiliato, Produktion: Elijah Moshinsky
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

22. Mai 2021, 19 Uhr
Bellini IL PIRATA (ca. 3:15)

Mit Diana Damrau, Javier Camarena, Christopher Maltman, Nicolas Testé
Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: John Copley
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


Die Längen verstehen sich inkl. Pausen
Die Angaben zu den Längen sind vorläufig!
Vielen Dank für Ihr Verständnis, Thomas Lailach


 

Partner von CINEWEB