powered by cineweb

Heute noch im Programm

Kleiner Aladin und der Zauberteppich

Animationsfilm über Aladin, der einen fliegenden Teppich geschenkt bekommt und mit dessen Hilfe ein Mädchen aus den Händen des bösen Sultans retten muss.

Kammer/Tivoli Überlingen
15:00  

Pets 2

Die Animations-Abenteuer-Komödie Pets 2 ist ein turbulent-sympathischer Familienspaß.

Kammer/Tivoli Überlingen
15:15  

Bohemian Rhapsody

Für Fans von Freddie Mercury und Queen ist das elektrisierend-nostalgische Musik-Biopic Bohemian Rhapsody ein Muss, um die alte Zeit wieder aufleben zu lassen.

Kammer/Tivoli Überlingen
19:00  

Der König der Löwen

Mit großer erzählerischer Vorsicht, aber dafür umso mehr technischem Mut setzt Jon Favreau mit dem bisher besten der aktuellen Disney-Remakes neue Maßstäbe im Animationskino, ohne dabei vom unerreichbaren Charme des Originals einzubüßen.

Cinegreth Überlingen
15:30   18:00   20:20  

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Ludovic Bernard erzählt zwar eine konventionelle Geschichte von einem genialen Pianisten, der die Fesseln seiner Herkunft überwinden muss. Aber die Sorgfalt, mit der er die Musik in Szene setzt, hebt über die Masse der Musikfilme und Sozialdramen hinaus.

Cinegreth Überlingen
20:20  

Landungsplatz 14
88662 Überlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 Überlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

Liebe Kinofreunde,

in meiner Jubiläums-Reihe habe ich Film-Highlights aus den letzten 100 Jahren zusammengestellt!


Ich wünsche Ihnen schöne, unterhaltsame und nostalgische Kinostunden.
Thomas Lailach, Geschäftsführer.

EINTRITT: €8,--

montags und sonntags um 18:00 Uhr

donnerstags: um 20:00 Uhr

***VORVERKAUF IM LAUFE DER WOCHE ONLINE MÖGLICH***


Im Westen Nichts Neues (von 1930)

04./07./08.04.

152 Min. – FSK 12 – Regie: Lewis Milestone

Deutschland, 1915: Siegessicher und von den patriotischen Reden seines nationalistischen Lehrers aufgeputscht, meldet sich Paul Bäumer (Lew Ayres), wie alle seine Mitschüler, freiwillig zum Einsatz im Ersten Weltkrieg. Doch seine Euphorie für das Soldatenleben kühlt schon während der knallharten Grundausbildung ab und schlägt angesichts der brutalen Kampfhandlungen an der Front in schieres Grauen um. Preisgekrönter, auf dem Roman von Erich Maria Remarque basierender Antikriegsklassiker, der von Militaristen erbittert bekämpft wurde.

Partner von CINEWEB