powered by cineweb

Heute noch im Programm

Anderswo. Allein in Afrika

Reisedokumentarfilm über eine außergewöhnliche Fahrradtour des 1989 geborenen Anselm Nathanael Pahnke, der den afrikanischen Kontinent auf dem Fahrrad durchquerte.

Kammer/Tivoli Überlingen
20:10  

Men in Black: International

Die MIB sind zurück die letzte und coolste Verteidigungslinie gegen außerirdische Übeltäter wird diesmal von Chris Hemsworth und Tessa Thompson gehalten.

Kammer/Tivoli Überlingen
15:45   20:20  

Men in Black: International 3D

Die MIB sind zurück ? die letzte und coolste Verteidigungslinie gegen außerirdische Übeltäter wird diesmal von Chris Hemsworth und Tessa Thompson gehalten.

Kammer/Tivoli Überlingen
18:00  

Rocketman

Biopic und Musical treffen in einer außergewöhnlichen Mischung aufeinander, um die wichtigsten Momente aus der Karriere von Sir Elton John zu illustrieren.

Cinegreth Überlingen
18:00   20:20  

Aladdin

Disney spendiert dem oscarprämierten Zeichentrickklassiker eine Realverfilmung mit Will Smith und Mena Massoud in den Hauptrollen als Dschinni und Aladdin.

Cinegreth Überlingen
17:30   20:00  

Landungsplatz 14
88662 Überlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 Überlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

Das Rassismusdrama "Green Book - Eine besondere Freundschaft" hat den Oscar für den besten Film gewonnen. Insgesamt erhielt das Werk von Regisseur Peter Farrelly in der Nacht drei Auszeichnungen.

"Green Book" handelt von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem schwarzen Pianisten Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) und seinem weißen Fahrer Tony Lip (Viggo Mortensen). Lip soll Shirley im Jahr 1962 während seiner Tournee durch die Südstaaten der USA chauffieren.

Mit Hilfe des "Negro Motorist Green Book" bringt er ihn zu den wenigen Unterkünften, die überhaupt schwarze Gäste aufnehmen. Während der langen Fahrten durch eine für den schwarzen Pianisten feindseligen Welt entwickelt sich zwischen den beiden gegensätzlichen Charakteren eine Freundschaft.

Mahershala Ali wurde für seine Rolle in "Green Book" als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Für ihn ist es bereits der zweite Oscar. Viggo Mortensen ging in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" hingegen leer aus.

In den Nebendarsteller-Kategorien wurden zwei afro-amerikanische Darsteller geehrt: Neben Mahershala Ali gewann Regina King mit ihrer Rolle einer kämpferischen Mutter in dem Drama "If Beale Street Could Talk".

Partner von CINEWEB