powered by cineweb

Heute noch im Programm

Joker

Mutig, niederschmetternd und absolut großartig. Todd Phillips und Joaquin Phoenix haben nicht nur einen der berühmtesten Bösewichte der Kinogeschichte neu erfunden, sondern auch den Comicfilm selbst neu erfunden. ...

Kammer/Tivoli Überlingen
20:15  

Gemini Man 2D

Gemini Man ist auf technischer Ebene eine Wucht. Durch den Einsatz der hohen Bildrate wirkt der Action-Thriller plastisch, rasant, aufregend.

Kammer/Tivoli Überlingen
17:45  

Maleficent: Mächte der Finsternis

Angelina Jolie spielt erneut die gehörnte Fee Maleficent, um den dunklen Twist der Dornröschen-Geschichte um einen weiteren spektakulären Teil zu erweitern.

Cinegreth Überlingen
18:00   20:15  

Systemsprenger

Systemsprenger beschönigt nichts, liefert keine einfachen Antworten, geht da hin, wo es weh tut - und trotzdem ist das Spielfilmdebüt von Nora Fingscheidt alles andere als ein trockener Problemfilm, sondern eine mitreißende, berührende Leinwand-Tour-de-Fo

Kammer/Tivoli Überlingen
18:00  

Und der Zukunft zugewandt

Spätestens mit Andreas Dresens „Gundermann“ wurde ein neues Kapitel in der Auseinandersetzung des Kinos mit der DDR aufgeschlagen.

Kammer/Tivoli Überlingen
20:15  

Landungsplatz 14
88662 Überlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 Überlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

***LIVEÜBERTRAGUNG***


12. Januar 2019

ADRIANA LECOUVREUR Francesco Cilea

19:00 – ca. 23:00 Uhr (2 Pausen)

Mit Anna Netrebko, Piotr Beczala, Anita Rachvelishvili, Carlo Bosi, Ambrogio Maestri, Maurizio Muraro

Dirigent: Gianandrea Noseda

Ein mysteriöser Todesfall beschäftigt Paris: Die mondäne Schauspielerin Adrienne Lecouvreur stirbt unerwartet mit 37 Jahren. Scribe und Legouvé schufen aus der Lebensgeschichte der Darstellerin ein erfolgreiches Schauspiel. 1902 vertonte Cilea das herzzerreißende Melodram über die Schönheit des Scheins und die Wirklichkeit des Seins. Für Enrico Carusos war die Oper der Durchbruch – den hat Anna Netrebko längst hinter sich!
 


Die Metropolitan Opera zählt neben der Wiener Staatsoper und der Mailänder Scala zu den führenden Opernhäusern der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1883 am Broadway zeigt die Intendanz den Grundsatz, immer die berühmtesten Künstler, Dirigenten und Sänger der Welt zu engagieren!

Nehmen Sie Platz im berühmtesten Opernhaus der Welt.
Der Besuch einer Opernvorstellung ist ein ausgesprochen exklusives und unvergessliches Erlebnis!
12 mobile Kameras holen Sie direkt auf die Bühne und bieten Ihnen perfekte HD-Bild- und Tonqualität.

Ich freue mich auf Sie und einen ganz besonderen Abend.
Thomas Lailach

Partner von CINEWEB