powered by cineweb

Heute noch im Programm

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Peter Farrelly drückt die richtigen Knöpfe, um seinem Publikum ebenso berührende wie kurzweilige Oldschool-Wohlfühlkino-Unterhaltung zu bieten. Dabei sind es vor allem die Stars Marhershala Ali und Viggo Mortensen, die mit ihrem sympathischen Spiel zu Hof

Kammer/Tivoli Überlingen
18:00 20:20 

The Mule

Kammer/Tivoli Überlingen
20:10 

Sweethearts

Egal ob Action- oder Liebesfilm ? Karoline Herfurth hat?s als Regisseurin einfach drauf! In Sweethearts treffen stark inszenierte Actionszenen und eine ordentliche Prise trockener Humor auf spannende Charaktere.

Cinegreth Überlingen
18:00 

The Favourite - Intrigen und Irrsinn

Ein grandios besetztes und ebenso bissiges wie humorvolles Lustspiel, dem es dennoch nicht an dramatischer Kraft fehlt.

Cinegreth Überlingen
18:00 

Alita: Battle Angel

Alita: Battle Angel ist ein Herzensprojekt des Avatar-Regisseurs James Cameron. Jahrzehnte nachdem der erstmals über den Film nachdachte, hat ihn nun dessen Kumpel Robert Rodriguez endlich zu Ende gebracht. Das Ergebnis bietet feinstes Blockbuster Kino mi

Cinegreth Überlingen
20:20 

Bohemian Rhapsody

Ein elektrisierender Queen-Film ohne Ecken und Kanten!

Cinegreth Überlingen
20:20 

Landungsplatz 14
88662 Überlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 Überlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

Filmposter Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Der Komponist Wiktor verliert durch seine Flucht in den Westen seine große Liebe, die Sängerin Zula, denn diese erscheint nicht am Treffpunkt. Jahre später begegnen sie sich in Paris wieder...

  • FSK 12 FSK 12
  • Drama
  • 89 min.
Produktion: Polen 2018
Originaltitel: Zimna wojna
Regie: Pawel Pawlikowski
Darsteller: Joanna Kulig, Tomasz Kot, Borys Szyc, Agata Kulesza, Cédric Kahn, Jeanne Balibar,

Während des polnischen Wiederaufbaus ist der begabte Komponist Wiktor auf der Suche nach traditionellen Melodien für ein neues Tanz- und Musik-Ensemble. Dem Kulturleben seines Landes möchte er so frisches Leben einhauchen. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula, gleich im ersten Augenblick elektrisiert sie Wiktor. Schön, hinreißend und energiegeladen, ist Zula schon bald der Mittelpunkt des Ensembles und die beiden verlieben sich ineinander. Ihre brennende Leidenschaft scheint keine Grenzen zu kennen. Doch als das Repertoire des Ensembles zunehmend politisiert wird, nutzt Wiktor einen Auftritt in Ostberlin, um in den Westen zu fliehen. Zula bleibt der verabredeten Flucht fern und doch führt das Schicksal die beiden Liebenden Jahre später erneut zueinander. Wiktor begegnet Zula in Paris, nur so flammend ihre Liebe, so zerrissen ist das Paar und Zula muss eine tiefgreifende Entscheidung treffen. Zwischen Heimat und Exil, zwischen Leidenschaft und Verlust sind Frankreich, Jugoslawien und Polen die Schauplätze der fatalen Liebe eines Paares, das vor dem Hintergrund des Kalten Krieges ohne einander nicht leben kann und miteinander fast keinen Frieden findet. (Text: Verleih)

Partner von CINEWEB