powered by cineweb

Heute noch im Programm

Casablanca

Filmklassiker! - Meisterhaftes Drama von Michael Curtiz mit Humphrey Bogart als zynischer Aussteiger, der im Zweiten Weltkrieges seine große Liebe, Ingrid Bergman, trifft.

Kammer/Tivoli Überlingen
18:10  

Astrid - Filmauslese

Pernille Fischer Christensens Astrid ist ein starkes Künstlerinnen-Biopic, das einen zutiefst berührt und uns die Pippi Langstrumpf-Schöpferin zudem mit völlig neuen Augen sehen lässt.

Kammer/Tivoli Überlingen
20:15  

Monsieur Claude 2

[...] erneut ein Feuerwerk an pointiertem Witz und erfrischender, schonungsloser Provokation.

Kammer/Tivoli Überlingen
18:00   20:15  

Christo - Walking on Water

In Deutschland verhüllte Christo den Reichstag, in New York stellte er mit seiner Frau Tausende Tore auf. Ein neuer Dokumentarfilm verrät, wie der 83-Jährige seine Ideen zu Kunstwerken macht.

Kammer/Tivoli Überlingen
16:00  

Der Fall Collini

Marco Kreuzpaintners hochemotional-packend erzählter Gerichtsthriller Der Fall Collini geht mit atmosphärischen Bildern und einem überzeugenden Elyas M?Barek einem düsteren Familiengeheimnis auf die Spur.

Cinegreth Überlingen
18:00   20:20  

Dumbo

Dass Dumbo, einer der vielen Klassiker der frühen Walt Disney-Zeichentrickgeschichte, heuer 75 Jahre alt wird, mag man kaum glauben. Sieht man sich die fabelhaften Zeichnungen oder die fantastischen Farben an, könnte er gerade erst entstanden sein.

Cinegreth Überlingen
16:00  

Der Junge muss an die frische Luft

Der Junge muss an die frische Luft ist eine ebenso humorvolle wie herzliche Tragikomödie über die bewegte Kindheit des späteren Comedy-Superstars Hape Kerkeling.

Cinegreth Überlingen
18:00  

After Passion

Verfilmung der gleichnamigen erotischen Buchreihe von Anna Todd über die On-Off-Beziehung der ehrgeizigen Studentin Tessa Young und des Bad Boys Hardin Scott.

Cinegreth Überlingen
16:00   18:00  

Landungsplatz 14
88662 Überlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 Überlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

Filmposter Club der roten Bänder - Wie alles begann

Als der krebskranke Leo ins Krankenhaus kommt, ahnt er nicht, dass er hier ein paar junge Leute treffen wird, die zu einer verschworenen Gemeinschaft im Kampf gegen ihr Schicksal werden.

  • FSK 6 FSK 6
  • Drama, Komödie
  • 113 min.
Produktion: Deutschland 2018
Originaltitel: Club der roten Bänder - Wie alles begann
Regie: Felix Binder
Darsteller: Tim Oliver Schultz, Luise Befort, Nick Julius Schuck,

Das Leben von Leo, Jonas, Emma, Alex, Hugo und Toni scheint nicht anders zu sein als das von anderen Teenagern. Leo ist glücklich und liebt es, Fußball mit seinen Freunden zu spielen. Seine restliche Zeit verbringt er mit seinen Eltern und seiner Schwester. Jonas wäre froh, wenn ihm sein Bruder nicht das Leben zur Hölle machen würde. Emma versucht alles, um es ihren Eltern recht zu machen, und Alex hat Ärger mit seiner Lehrerin. Toni sagt immer unverblümt, was er denkt, und sucht Hilfe bei seinem Opa. Und Hugo nimmt für einen Sprung vom Zehnmeterturm seinen ganzen Mut zusammen. Doch dann wird Leo schlagartig aus seinem Alltag gerissen und muss ins Krankenhaus. Alles ist plötzlich anders, Untersuchungen und Diagnosen bestimmen sein Leben, und sein Bettnachbar macht ihm zusätzlich das Leben schwer. Als er Emma entdeckt, traut er sich zunächst nicht, sie anzusprechen. Dass der Weg von Jonas, Alex und Toni auch irgendwann im Albertus-Klinikum enden wird, wo Hugo schon eine ganze Weile im Koma liegt, und dass sie eines Tages der "Club der roten Bänder" sein werden, ahnt Leo, der zukünftige Anführer, zu diesem Zeitpunkt ebenso wenig wie Jonas, Alex, Hugo, Toni und Emma... (Quelle: Verleih)

Partner von CINEWEB