powered by cineweb

Heute noch im Programm

Und wer nimmt den Hund?

Bitterböse, von Klaus Eichhammer exzellent fotografierte Scheidungskomödie, mit der Rainer Kaufmann an seinen einstigen Überraschungs-Publikumshit Stadtgespräch anknüpft und die beiden Schauspiel-Ikonen Ulrich Tukur und Martina Gedeck als trennungswillige

Kammer/Tivoli Überlingen
15:45   20:15  

Frau Stern

Die Hauptdarstellerin Ahuva Sommerfeld verstarb Anfang 2019 kurz nach der Premiere von Frau Stern. Anatol Schuster hat dieser unscheinbaren, aber zugleich auch unglaublich starken Frau mit seinem Film nicht nur in der letzten berührenden Szene ein würdige

Cinegreth Überlingen
18:30  

ES: Kapitel 2

Mit dem 2. Teil von "Es" erwartet und ein großer, verrückter Horrorfilm, der absolut sehenwert ist!

Cinegreth Überlingen
19:45  

Once Upon a Time... in Hollywood

Der Film ist Quentin Tarantinos Magnum-Opus - ein weitreichendes Statement über eine ganze Generation der amerikanischen Popkultur

Cinegreth Überlingen
20:00  

Der König der Löwen

Mit großer erzählerischer Vorsicht, aber dafür umso mehr technischem Mut setzt Jon Favreau mit dem bisher besten der aktuellen Disney-Remakes neue Maßstäbe im Animationskino, ohne dabei vom unerreichbaren Charme des Originals einzubüßen.

Cinegreth Überlingen
14:00   16:15  

Good Boys

Coming Of Age-Komödie für Freunde von durchaus deftigem, dabei keinesfalls dümmlichem Slapstick-Humor.

Cinegreth Überlingen
16:00  

Landungsplatz 14
88662 Überlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 Überlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

Filmposter Das Wunder von Mals

Wir befinden uns im Jahre 2018 n.Chr. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizidwolken gehüllt ... Ganz Südtirol? Nein!

  • FSK 0 FSK 0
  • Dokumentarfilm
  • 88 min.
Produktion: Deutschland 2018
Originaltitel: Das Wunder von Mals
Regie: Alexander Schiebel

Wir befinden uns im Jahre 2018 n.Chr. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizidwolken gehüllt ... Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Mit einem Feuerwerk der Ideen kämpfen die Dorfbewohner gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Das Ziel: Mals im Obervinschgau soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden. Unglaubliche 76 % der Bevölkerung entscheiden sich schließlich bei einer Volksabstimmung in Mals für ein Pestizidverbot auf dem Gemeindegebiet. ... und das Leben in Südtirol ist nicht leicht für Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie, die weiterhin und mit wachsender Verzweiflung versuchen das kleine Dorf endlich zur Aufgabe zu zwingen. (Quelle: Verleih)

Partner von CINEWEB