powered by cineweb

Heute noch im Programm

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Peter Farrelly drückt die richtigen Knöpfe, um seinem Publikum ebenso berührende wie kurzweilige Oldschool-Wohlfühlkino-Unterhaltung zu bieten. Dabei sind es vor allem die Stars Marhershala Ali und Viggo Mortensen, die mit ihrem sympathischen Spiel zu Hof

Kammer/Tivoli Überlingen
18:00 20:20 

The Mule

Kammer/Tivoli Überlingen
20:10 

Sweethearts

Egal ob Action- oder Liebesfilm ? Karoline Herfurth hat?s als Regisseurin einfach drauf! In Sweethearts treffen stark inszenierte Actionszenen und eine ordentliche Prise trockener Humor auf spannende Charaktere.

Cinegreth Überlingen
18:00 

The Favourite - Intrigen und Irrsinn

Ein grandios besetztes und ebenso bissiges wie humorvolles Lustspiel, dem es dennoch nicht an dramatischer Kraft fehlt.

Cinegreth Überlingen
18:00 

Alita: Battle Angel

Alita: Battle Angel ist ein Herzensprojekt des Avatar-Regisseurs James Cameron. Jahrzehnte nachdem der erstmals über den Film nachdachte, hat ihn nun dessen Kumpel Robert Rodriguez endlich zu Ende gebracht. Das Ergebnis bietet feinstes Blockbuster Kino mi

Cinegreth Überlingen
20:20 

Bohemian Rhapsody

Ein elektrisierender Queen-Film ohne Ecken und Kanten!

Cinegreth Überlingen
20:20 

Landungsplatz 14
88662 Überlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 Überlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

Filmposter Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Zu zweit zogen Patrick und Gwen im Frühling 2013 von Freiburg gen Osten los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren.

  • FSK 0 FSK 0
  • Dokumentarfilm
  • 120 min.
Produktion: Deutschland 2016
Originaltitel: Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Regie: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser

50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko. "WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt" ist ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkunden sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet.

Partner von CINEWEB