powered by cineweb

Heute noch im Programm

Human Nature: Die CRISPR Revolution

Adam Bolt zeigt in seinem wunderbar unpolemischen und dabei sehr anschaulichen Film das Für und Wider der modernen Genforschung auf.

Kammer/Tivoli Überlingen
18:00  

Immer und ewig

Niggi und Annette sind beide ende 60 und ziehen in einem zu einem mobilen Pflegeheim umfunktionierten Wohnwagen durch Europa.

Cinegreth Überlingen
18:00  

Deutschstunde

Kompakte und fesselnde Verfilmung des berühmten Romans von Siegfried Lenz. Das Zeitgeschichte-Drama wird getragen durch das starke Spiel von Ulrich Noethen und Tobias Moretti.

Cinegreth Überlingen
17:45   20:15  

Landungsplatz 14
88662 Überlingen

Franziskanerstrasse 14
88662 Überlingen

07551 - 6 35 69 Programmansage

MET IM KINO ÜBERLINGEN SAISON 2019/20

Die Metropolitan Opera zählt neben der Wiener Staatsoper und der Mailänder Scala zu den führenden Opernhäusern der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1883 am Broadway zeigt die Intendanz den Grundsatz, immer die berühmtesten Künstler, Dirigenten und Sänger der Welt zu engagieren!

Nehmen Sie Platz im berühmtesten Opernhaus der Welt.
Der Besuch einer Opernvorstellung ist ein ausgesprochen exklusives und unvergessliches Erlebnis!
12 mobile Kameras holen Sie live und direkt auf die Bühne und bieten Ihnen perfekte HD-Bild- und Tonqualität.

Ich freue mich auf Sie und einen ganz besonderen Abend!
Thomas Lailach

kino.ueberlingen@yahoo.de


***VORVERKAUF AN DER KAMMERKASSE***

EINTRITT JEWEILS € 29.--

ABOKARTE FÜR 10 ÜBERTRAGUNGEN € 250.--

ABOKARTE FÜR 5 ÜBERTRAGUNGEN € 125.--

Die Abonnement - Karten sind nur an unseren Kinokassen und online erhältlich.

Telefonische- und Online Reservierungen sind möglich. Keine Annahme von Freikarten, Aktionscoupons o.ä. Rücknahme/Umtausch von Karten ausgeschlossen.

Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können.

Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich die Met grundsätzlich vor.
Fotos © Metropolitan Opera www.youtube.com/watch

**********************************************************************************

 ***Vorschau MET Saison 2019/2020***

*****

Mehr Infos und einen Kartenvorverkauf finden Sie auf unserer Homepage:

"MET im Kino Saison 2019/20"

*****

Kleine Übersicht:

12. Oktober 2019, 19 Uhr
Puccini TURANDOT (ca. 3:25)
Mit Christine Goerke, Eleonora Buratto, Roberto Aronica, James Morris
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Franco Zeffirelli
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


26. Oktober 2019, 19 Uhr
Massenet MANON (ca. 4:15)
Mit Lisette Oropesa, Michael Fabiano, Carlo Bosi, Kwangchul Youn
Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: Laurent Pelly
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)


09. November 2019, 19 Uhr
Puccini MADAMA BUTTERFLY (ca. 3:30)
Mit Hui He, Elizabeth DeShong, Andrea Carè, Plácido Domingo
Dirigent: Pier Giorgio Morandi, Produktion: Anthony Minghella
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


11. Januar 2020, 19 Uhr
Berg WOZZECK (ca. 2:00)
Mit Peter Mattei, Elza van den Heever, Christopher Ventris, Gerhard
Siegel
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: William Kentridge
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)


01. Februar 2020, 19 Uhr
The Gershwins’ PORGY AND BESS (ca. 3:40)
Mit Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz, Latonia Moore, Denyce Graves
Dirigent: David Robertson, Produktion: James Robinson
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)


29. Februar 2020, 19 Uhr
Händel AGRIPPINA (ca. 4:10)
Mit Joyce DiDonato, Brenda Rae, Kate Lindsey, Iestyn Davies, Duncan Rock
Dirigent: Harry Bicket, Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


14. März 2020, 19 Uhr
Wagner DER FLIEGENDE HOLLÄNDER (ca. 2:45)
Mit Bryn Terfel, Anja Kampe, Franz-Josef Selig, Mihoko Fujimura, Sergey Skorokhodov
Dirigent: Valery Gergiev, Produktion: François Girard
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)


11. April 2020, 19 Uhr
Puccini TOSCA (ca. 3:20)
Mit Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle, Patrick Carfizzi
Dirigent: Bertrand de Billy, Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


09. Mai 2020, 19 Uhr
Donizetti MARIA STUARDA (ca. 3:10)
Mit Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello, Andrzej Filończyk, Michele Pertusi
Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


Die Längen verstehen sich inkl. Pausen
Die Angaben zu den Längen sind vorläufig!
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


 

 

 

Partner von CINEWEB